Home
Grundlagen
Handpunkte
Krebsinformation
Weitere Themen
Krankheiten
Wichtiges
Interessantes
Die Untersuchung
Schildr├╝seHNO


 

Schilddr├╝se


Wie bereits erw├Ąhnt, repr├Ąsentiert sich die Schilddr├╝se mit 2 Punkten auf der Hand:

  1. Punkt: Er entspricht der Lokalisation der Schilddr├╝se im Halsbereich. Der Korrespondenzpunkt hier entspricht dem Wirbels├Ąulenpunkt. Bei Schilddr├╝senoperationen erschien nach Hautschnitt der Wirbels├Ąulenbereich zirkul├Ąr. Der
  2. Punkt ist durch die Hormonproduktion der Schilddr├╝se bedingt. Er liegt in der Mitte der distalen Quergelenkfalte des Kleinfingers.

Bei Schiddr├╝senerkrankungen findet man die Spitzen- und Mittenpunkte, sowie die Psyche immer zirkul├Ąr. Der Allergiepunkt und der Daumen- Toxinpunkt m├╝ssen nicht vorhanden sein.

Nach Eigenblutgabe fand ich als Optimum (Ein Optimum- Mittel ist in der Lage die LG1-, Temporalis- und Sulfurpunkte auszul├Âschen) Sulfur, und als Temporalis- Mittel, Jodum. Nach Jodum- Gabe verschwindet der Wirbels├Ąulenpunkt nicht, sondern nur die Mitte der distalen Quergelenkfalte des Kleinfingers. Ein Beweis daf├╝r, dass dieser Punkt mit der Hormonproduktion der Schilddr├╝se in Verbindung steht.

 


HNO- Punkte

OHR: Spitze des Ringfingers

Mandel: Spitze des Zeigefingers

Nebenh├Âhlen:Spitze desMittelfingers


 


 

[Home] [Grundlagen] [Handpunkte] [Krebsinformation] [Weitere Themen] [Krankheiten] [Wichtiges] [Interessantes] [Die Untersuchung]